Kurzbio

The Ruins aus Zürich klingen verdammt english. Es rumpelt und knirscht, als hätten die Neunziger nie geendet.

«Time Unused» ist die erste Single des neuen Albums, welches im Sommer 2020 erscheint.

Ein Song über Einsamkeit, verschwendete Zeit und unerfüllte Erwartungen.

Oder, um es mit den Worten von The Ruins zu sagen: «Sich benebeln in der Hoffnung, die eigene Muse zu wecken, nur um zu erkennen, dass dadurch noch mehr Zeit verschwendet wurde.» Verdammt ist das Grunge.

Anhören

>

Ansehen