Gran Noir haben mit ihren drei Singles bislang über eine halbe Million Streams auf Spotify erreicht

Nach einer umfangreichen Berichterstattung im deutschen Visions-Magazin kletterte das aktuelle Album „Electronic Eyes“ (Rel. 2017) im letzten Herbst auf die Nr. 1 in deren Online-Lesercharts. Heavy Airplay in den deutschen College-Radios führte Gran Noir auf eine Deutschland-Tour im letzten Herbst u.a. mit Van Holzen und City Light Thief.  

Die erfolge schlagen sich mittlerweile auch auf die Streamingzahlen nieder. Die drei Singles „Lost at Home“, „Innocent“ und „Aerial View“ haben bereits über 500’000 Hörerinnen und Hörer erreicht.